Die Regentrude (Ungek?rzt)

Theodor Storm. Die Regentrude (Ungek?rzt)
Theodor Storm. Die Regentrude (Ungek?rzt)
3.75 из 5, отдано 18 голосов
Die Regentrude ist ein Kunstm?rchen des deutschen Dichters Theodor Storm. Es stammt aus dem Jahre 1863. Der erste Satz der Geschichte schildert einen ?berm??ig warmen Sommer vor hundert Jahren. Aus der Darstellung des Stoffs ist ersichtlich, dass Storm die Handlung im Norden Deutschlands ansiedelt. Eine furchtbare D?rreperiode l?sst die Pflanzen verdorren und das Vieh verdursten. Die Menschen leiden unter der unertr?glichen Hitze. Nur der Wiesenbauer hatte schon vor Jahren eine tiefgelegene Wiese erworben, die noch genug Feuchtigkeit besitzt, um die Heuernte reichhaltig ausfallen zu lassen. Die von der Hitze heimgesuchte Landwirtschaft verursachte eine Teuerung, von der einzig der Wiesenbauer profitierte. Er kann es sich sogar leisten, seiner Nachbarin, der etwa 50-j?hrigen Mutter Stine, einen Kredit ?ber 50 Taler ?ber den R?ckzahlungstermin hinaus zu stunden. Doch selbst dabei verliert er seinen Vorteil nicht aus den Augen und fordert Stines verbliebene L?ndereien zum Pfand.
  • Категория: зарубежная классика
  • Правообладатель: Zebralution GmbH
  • Возрастное ограничение: 0+
  • ISBN: 9783991178064
  • Легальная стоимость: 191.24 руб.

Слушать аудиокнигу «Die Regentrude (Ungek?rzt)» онлайн:

Комментарии ():

Вам также может понравиться:

Оставайтесь на связи

Будьте в курсе новостей о выходящих книгах, подпишитесь на нашу еженедельную рассылку:
книги, что говорят с тобой
© 2011-2024. Your Lib. All Rights Reserved.